TANZEN IN FESSELN UND ZEITLOSES DESIGN

Text
Gaggenau
·
Foto
Gaggenau
Erfahren Sie, was das Design eines neuen Gaggenau Gerätes mit einem „Tanz in Ketten“ zu tun hat, warum massive Bedienknebel bei Gaggenau seit Jahrzehnten eine wichtige Rolle spielen und warum bei zeitlosem Design weniger tatsächlich mehr ist.

TEILEN

Sven Baacke trat im Jahr 2003 in das Designteam von Gaggenau ein, wo er bis zum Chefdesigner aufstieg und an der Spitze eines visionären Teams steht. „Wir springen weit in die Zukunft und dann wieder zurück in die nahe Zukunft“, erklärt Gaggenau Chefdesigner Sven Baacke im Podcast Chapter Talks den Entwicklungsprozess der luxuriösen Kücheneinbaugeräte. In der neuen Folge des Podcasts „Chapter Talks Design“ spricht er darüber, welche Rolle die Küche als Lebensraum für ihn spielt – beruflich und privat.

Die aktuelle Folge der Podcast-Serie „Gaggenau Chefdesigner Sven Baacke im Gespräch mit Chapter Creative Director Timo Schmitt“ finden Sie unter folgendem Link: https://open.spotify.com/episode/53Z0iBUPEwqTeOkos61znc

TIPP DER REDAKTION:

Eine Küche ist längst nicht mehr nur ein Raum für die Zubereitung von Speisen. Schon seit einigen Jahren werden Küchen als offene Raumkonzepte geplant. Mehr dazu unter: https://www.poggenpohl.com/de/

 

Nichts außer der Unendlichkeit bis zum Horizont und die Spannung, wenn das Land und die nächste Stadt näher rücken. Erleben Sie nun die Faszination Kreuzfahrten...
Neue Restaurants werden eröffnet, junge Köche streben nach Aufmerksamkeit und Anerkennung. Sie sind jung, charismatisch und zeichnen sich durch ihr Talent aus. Und sie sind...